Danke für Ihre Unterstützung!

Mit dem Film ALA KACHUU von Maria Brendle möchten wir international auf die Tradition des Brautraubes aufmerksam machen. Ausserdem möchten wir Hilfsorganisationen vor Ort ein Werkzeug in die Hand geben, um junge Frauen zu ermutigen, für ihre Rechte einzustehen.

Die Protagonistin in unserem Film hat diesen Mut und kämpft sich frei. Sie soll für junge Frauen eine Inspiration sein. Sie sollen wissen, dass sie – wie jeder Mensch – das Recht haben, nein zu sagen.

Der Film ist zu rund 87% finanziert. Wir werden von der Zürcher Filmstiftung, Geldern des Bundesamtes für Kultur, der Schweizer Botschaft in Bischkek,  Soroptimist International (Clubs: Baden, Vevey, Lavaux), der Stiftung Anne-Marie Schindler und SUISA Fondation unterstützt. Über unser erfolgreiches Crowdfunding haben wir über 60’000 CHF generiert.

Zum jetzigen Zeitpunkt sammeln wir weiterhin für die Kosten von rund CHF 37’000 für die Postproduktion. Diese beinhalten:

  • Technisches Equipment wie Schnittplatz und Tonstudio
  • Löhne der beteiligten Personen: Editor, Color Grader, Komponisten und Tontechniker
  • Die Rechte für die Filmmusik

 

Gemeinsam können wir es schaffen, diesen Film zu 100% zu finanzieren. Wir danken im Voraus!

 

CHF
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 1,000.00 CHF