Telefon
Mrz
Uncategorized

Wir battlen für die Frauen am Weltfrauentag!

Verbringe den Weltfrauentag mal anders als sonst: Sei dabei und “battle“ im Kreis von 20 Personen für Gelder, die ein konkretes Projekt unterstützen, das die Diskussionen um Frauenrechte vorantreibt. Spass, Schalk, Ehrgeiz, Austausch und Networking sind dabei genau so wichtig. Denn gemeinsam erreichen wir mehr.

 

Worum geht es?

Die Filmgerberei ist zur Zeit mitten im Crowdfunding für das Filmprojekt ALA KACHUU, das die Geschichte einer jungen Kirigisin erzählt, wie sie geraubt und zwangsverheiratet wird. Der Brautraub ist in Kirigistan und in weiteren Ländern immer noch weitverbreitet und wird unter dem Deckmantel der Tradition praktiziert.

Wir sind heute bei gut 32’000CHF von 55’000CHF und möchten am Abend des 8. März das Crowdfunding abgeschlossen haben. Zur Crowdfunding-Seite: https://wemakeit.com/projects/ala-kachuu-the-film

Mit diesem Film kann das Tabu gebrochen und Diskussionen über diesen Brauch weltweit lanciert werden. Auch wenn Frauen hier nicht geraubt werden, wie frei sind wir in Europa und in der Schweiz beim Thema heiraten? Welche Rolle spielen Traditionen? Hat die Frau dieselben Rechte wie der Mann?

 

Was passiert genau?

Wir sind eine Gruppe engagierter Personen, die während ca. vier Stunden am Freitag 8. März (15.00 – 19.00 Uhr) in der Filmgerberei zusammenkommen, um Geld für dieses Projekt zu sammeln. Per Telefon versuchen wir möglichst viele potenzielle Unterstützer zu mobilisieren und treten dabei gegeneinander an. Dabei kann das private Netzwerk angezapft werden oder eine allgemeine Liste interessanter Kontake abgearbeitet werden, die wir zur Verfügung stellen. Es gewinnt, wer am meisten Spenden gesammelt hat. (Ja genau, bei jeder Zusage darf man die Glocke läuten und damit prahlen 🙂

Der Preis: Im Abspann des Films wird der/die Gewinner*in als “Sibesiech*in“ separat erwähnt. (genaues Wording darf natürlich gewählt werden)

Der weitere Preis: Eine glatte Runde, viel Spass und Networking mit bisher unbekannten Persönlichkeiten. UND das gute Gewissen am Weltfrauentag sich auch mal mit der Thematik beschäftigt zu haben. 

Informationen rund um das Projekt werden zu Beginn des Events nochmals im Detail erläutert. Zudem sind wir immer anwesend, um allfällige Rückfragen sofort beantworten zu können. Ihr habt also jederzeit kompetentes Backing.

 

Wir machen die Frauenrechte dieses Jahr zu einem Happening. Magst du auch dabei sein und für dieses Projekt zum Telefonhörer greifen? Wir haben genau 20 Plätze zu vergeben. Für guten Kaffee in Gastroqualität ist gesorgt, Wünsche für Snacks dürfen gerne eingereicht werden.

 


Wer nicht zur Filmgerberei kommen kann, hat er immer noch 2 Möglichkeiten:

a. Du verpflichtest dich mit einem lauten «Indianerehrenwort» dazu, im selben Zeitraum von deinem Ort aus während 4 Stunden diszipliniert an diesem Thema zu arbeiten und zu telefonieren.

b. Wenn du in diesem Zeitraum nicht kannst, verpflichtest du dich, bis Mittwoch 13. März  50 Telefone zu tätigen. Indianerinnen-Ehrenwort.


 

Natürlich bist du auch herzlich zur Premiere eingeladen, wenn der Film fertig ist. Dann können wir nochmals auf unseren Funding-Erfolg anstossen. Dann mit Champus statt Kaffee.

 

Schreib uns auf info@filmgerberei.ch, ob wir mit dir rechnen können.
Juuhuu! Wir freuen uns 🙂

 

Hier jegliche Links zum Film-Projekt:
www.alakachuu.com
https://www.facebook.com/alakachuuthefilm/
https://www.instagram.com/alakachuu_thefilm/
https://twitter.com/AlaKachuu_film
https://wemakeit.com/projects/ala-kachuu-the-film

 

Related Posts

Mrz 13th, 2019

WE MADE IT!

Leave A Comment

de_DEDE
en_USEN de_DEDE